Über uns / Leistungen

Wer wir sind und wie Sie als Anleger/in davon profitieren

Die Wertfinanz AG ist eine familiengeführte Aktiengesesellschaft und seit 1998 als unabhängiges Finanzdienstleistungsunternehmen (Investment- und Versicherungsmakler) am Finanzmarkt tätig. Wir beraten unsere Kundinnen und Kunden im eigenen Namen und auf eigene Rechnung. An der Wertfinanz AG ist kein Bankinstitut, Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen einer Versicherungsgesellschaft oder Bank direkt oder indirekt beteiligt. Die Wertfinanz AG hält ebenso keine direkten oder indirekten Beteiligungen an Versicherungsunternehmen, Bankinstituten, oder deren Mutterunternehmen.

Wir haben uns seit vielen Jahren darauf spezialisiert, für ausgesuchte Kundengruppen passende Portfolios, sog. "AktivInvestPlus-Portfolios" (AIP-Strategien) zusammen zu stellen. So sind wir in der Lage für jede(n) Anleger/in das passende Portfolio anbieten zu können, egal ob Sie sicherheitsorientiert, konservativ, wachstums-, chancenorientiert, oder sogar spekulativ ausgerichtet sind. Die Portfolios werden mit sehr viel Sorgfalt zusammengestellt, laufend überprüft und bei Bedarf an die jeweilige Marktsituation angepasst.

Sollte dennoch kein für Ihre Ziele und Wünsche geeignetes Portfolio zur Auswahl stehen, bieten wir bereits ab einem Einmalanlagebetrag von 100.000 € die Ausarbeitung eines speziellen, direkt auf Ihre Bedürfnisse und Vorgaben zugeschnittenen Portfolios an, welches wir Ihnen innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung stellen können.

Die Depots werden bei der FFB geführt. Diese ist eine spezialisierte deutsche Fondsbank, die sich allein auf Dienstleistungen rund um Anleger und ihre Vermögensziele konzentriert. Sie konzentriert sich als eine der größten Fondsbanken in Deutschland auf die Verwahrung von Investmentfondsanteilen. Die FFB gehört zu Fidelity International, einer eigenständigen inhabergeführten Fondsgesellschaft. So ist auch in Zukunft ihre Unabhängigkeit gewährleistet. Die FFB gehört der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH an. Darüber hinaus ist die FFB freiwillig Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken.

 

Aktuell beträgt die Einlagensicherung der FFB über den Einlagensicherungsfonds 2,81 Mio. € pro Kunde!
 

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Welche Leistungen erbringen wir innerhalb der Servicegebühr

Einen Großteil der uns entstehenden Kosten decken wir über eine Servicegebühr (0,75%-1,30% pro Jahr), die abhängig vom Depotwert (NAV) quartalsweise in Rechnung gestellt wird. So haben unsere Anleger/innen immer die Gewissheit, dass auch wir am Wachstum ihres Kapitals interessiert sind - sozusagen eine "win-win-Situation" für Sie und uns! Diese Servicegebühr beinhaltet neben dem halbjährlichen Rebalancing des ausgewählten AIP-Depots auch die Möglichkeit jederzeit kostenfrei in eine andere AIP-Strategie zu wechseln. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Stopp-Loss-Funktionen für Ihre Depots zu nutzen, um Ihr Kapital bestmöglich vor Verlusten in Krisenzeiten zu schützen. Eine weiterer interessanter Bestandteil ist die Möglichkeit der Gewinnsicherung. Mit dieser Funktion können Sie sich automatisch informieren lassen, wenn Ihr AIP-Depot einen von Ihnen bestimmten Zuwachs erwirtschaftet hat, um so Ihre bereits erzieten Gewinne durch den rechtzeitigen Verkauf, oder die kostenfreie Umschichtung in eine risikoärmere AIP-Strategie, zu sichern.

Welche Kosten entstehen?

Es entstehen Ihnen selbstverständlich erst Gebühren/Kosten bei Eröffnung eines Depots und nach einer Investition. Im Vorfeld erheben weder wir, noch unsere Depotbank Gebühren. Wir unterscheiden zwischen drei entstehenden Gebühren, von welchen wir zum Teil partizipieren (2&3):

1.) Die Depotgebühr beträgt 45 € pro Jahr und beinhaltet ein Abwicklungskonto inkl. Kontoführung.

                                    Günstige Zweitdepots erhalten Sie bereits ab 12 € pro Jahr (inkl. Kontoführung)
 

2.) Das Einstiegsentgelt: dieses wird einmalig pro Investition fällig und beträgt:

  • bis zu 4,0% für konservative-Depots

  • bis zu 5% für wachstums- und chancenorientierte AIP-Depots

  • bis zu 5% für AIP-Sparpläne

  • AIP-"NoLoad"-Depots = 0,00%

3.) Die Servicegebühr (vom NAV):

  • 0,75%* pro Jahr für konservative-AIP-Depots

  • 0,90%* pro Jahr für wachstums- und chancenorientierte AIP-Depots

  • 0,90%* pro Jahr für AIP-Sparplandepots
  • 1,30%* pro Jahr AIP-"NoLoad"-Depots ohne Einstiegsentgelt


Zzgl. der zum Abschluss gültigen gesetzl. Mehrwertsteuer (akt. 19%/Stand: 01-2020). Evtl. zusätzlich anfallende Gebühren für Extra-Leistungen seitens der Depotbank, entnehmen Sie bitte deren Preis-/Leistungsverzeichnis, welches Sie auf der Seite www.ffb.de finden.

Unsere weiteren Tätigkeitsfelder

Neben der Tätigkeit als Investmentmakler, bietet die Wertfinanz AG ihren Kundinnen und Kunden, mit ihrem erstklassigen Netzwerk zusätzliche Unterstützung in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Für Selbständige, Unternehmer & Ärzte
 

  • individuelle private und betriebliche Altersversorgung (bAV)

  • Betreuung und Einrichtung von Pensionszusagen

  • Spezialabsicherung im Bereich der Geschäftsführer/in-Versorgung

  • Rücklagendepots und Rückstellungskonten im Investmentbereich

  • Immobilien zur Reduzierung Ihrer Steuerlast (in Abstimmung mit Ihrem StB.)

Für Privatpersonen & Familien

  • Altersvorsorgeplanung und kostengünstige Umsetzung

  • Absicherung der wichtigsten Einzelrisiken (UV, BU, SKV etc.)

  • Einrichtung von Einzel- und Familienversorgungsdepots

  • Immobilienvorfinanzierungskonten

  • Finanzierungen für Eigenheime
    und Kapitalanlageimmobilien

  • Immobilien zur Reduzierung Ihrer Steuerlast (in Abstimmung mit Ihrem StB.)

Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen und kostenfreien Erstberatungstermin:

    © 07/2020 by Wertfinanz AG, 75015 Bretten-Ruit, Bildquelle: Fotolia