Mit rund 719 Mrd. Euro verwaltetem Vermögen (Stand 30. Juni 2016) gehört die Deutsche Asset Management¹ zu der Gruppe der weltweit führenden Vermögensverwalter. Die Deutsche Asset Management bietet Privatanlegern und Institutionen  eine breite Palette an traditionellen und alternativen Investmentlösungen über alle Anlageklassen.

 

DWS Investments steht für das Publikumsfondsgeschäft der Deutschen Asset Management in Deutschland und ermöglicht Kunden den Zugang zu einer umfassenden Palette an Anlageprodukten. Mehr als 500 Research- und Investment-Experten weltweit identifizieren Markttrends und setzen diese zum Nutzen unserer Anleger um. Führende Positionen in Rankings unabhängiger Ratingagenturen und Auszeichnungen belegen unseren Erfolg, die überdurchschnittliche Performance der DWS-Produkte und den herausragenden Service.  

 

db X-trackers sind Exchange Traded Funds (ETFs) – eine Index Tracking-Lösung der Deutschen Asset Management
und kombinieren die Vorteile von Aktien und Fonds in nur einem Produkt. db X-trackers ETFs können wie Aktien an der Börse fortlaufend gehandelt werden und ermöglichen eine genaue, transparente und flexible Partizipation an Indizes ohne hohen Kostenaufwand, es fallen keine Ausgabe- oder Rücknahmeaufschläge an.

Nach dem Markteintritt im Januar 2007 ist db X-trackers mit nun über 300 ausstehenden Produkten nach der Größe der Fondspalette der zweitgrößte ETF-Anbieter in Europa und nach der Höhe der Fondsvolumen unter den Top zwei Anbietern von ETFs in Europa und unter den Top fünf weltweit. Die db X-trackers ETFs Produktpalette zeichnet sich durch eine besonders tiefe Marktdurchdringung sowie sehr innovative Produkte aus. Dazu gehören innovative Produkte wie ETFs auf Kredit Indizes, Frontier Markets sowie die ersten ETFs auf Short Indizes, Emerging Markets Staatsanleihen und verschiedene Geldmarktsätze.

¹ Deutsche Asset Management ist der Markenname für den Geschäftsbereich Asset Management der Deutsche Bank AG und ihrer Tochtergesellschaften. Die jeweils verantwortlichen rechtlichen Einheiten, die Kunden Produkte oder Dienstleistungen der Deutsche Asset Management anbieten, werden in den entsprechenden Verträgen, Verkaufsunterlagen oder sonstigen Produktinformationen benannt.

Quelle: HP Deutsche Asset Management, 14.01.2017

    © 07/2020 by Wertfinanz AG, 75015 Bretten-Ruit, Bildquelle: Fotolia